Spielplan

Liebe Fräuleinwelt,


Es gibt gleich zwei wirklich gute Nachricht zu verkünden:

Förderung, die Erste!
Wir haben eine Förderung für die Nutztiere im Repertoire bekommen!
Die Deutsche Theatertechnische Gesellschaft DTHG unterstützt uns bis zum 31. Dezember
2022 bei den Veranstaltungen für die folgenden Stücken:

Fräulein Brehms Tierleben Bos primigenius taurus – Die Kuh
Fräulein Brehms Tierleben Gallus gallus – Das Huhn
Fräulein Brehms Tierleben Sus scrofa – Das Schwein
Fräulein Brehms Tierleben Clupea harengus – Der Hering

Wer eine Vorstellung bekommen und erleben will, der sollte sich schnell melden.
Wir haben nur eine begrenzte Anzahl von Events die über die DTHG bis zum 31.12.2022
gefördert werden.

Wir freuen uns auf viele schöne Vorstellungen mit euch – live!

dhtg
nsk

Förderung, die Zweite!
Unser junges Publikum darf sich auch freuen, möglich sind Vorstellungen an Schulen und
Umweltbildungseinrichtungen, Horte, und was sich sonst noch mit jungen Seelen umgibt,
denn die ASSITEJ unterstützt Vorstellungen zu den folgenden Stücken:

Fräulein Brehms Tierleben Canis lupus – Der Wolf ab 8 Jahren
Fräulein Brehms Tierleben Felis silvestris – Die Wildkatze ab 8 Jahren
Fräulein Brehms Tierleben Hymenoptera – Die wilden Bienen ab 10 Jahren
Fräulein Brehms Tierleben Lumbricus terrestris – Der Regenwurm ab 10 Jahren
Fräulein Brehms Tierleben Hirundo rustica – Die Rauchschwalbe ab 10 Jahren
Fräulein Brehms Tierleben Bos primigenius taurus – Die Kuh ab 10 Jahren

assitej      nsk

Na, was sagt die Welt dazu?
Ich freu mich und bin dankbar, fühle mich gesegnet diese frohe Botschaft zu verkündigen.

Liebe Veranstalter, freut euch und fragt an, bucht uns zu Konditionen, die wir uns alle hoch
verdient haben. Meldet Euch und seid mutig, wir sind geimpft und halten uns an die
Spielregeln, auf ein gesundes Miteinander! Wer zuerst fragt kriegt die Konditionen der
Förderung, die Anzahl der Vorstellungen begrenzt und es ist schon tüchtig gebucht worden…

In diesem Sinne, Hurra, sie spielen wieder, live und in Farbe für das beste Publikum, das
man sich wünschen kann!

Wer mal reinschnuppern will, auf YouTube gibt es uns auch, in abgespeckter Form. Zu sehen
sind Ausschnitte aus dem Repertoire. Fräulein-TV auf Youtube!

Wer nichts mehr verpassen will, was die Fräulein Welt angeht, einfach eine Email schicken,
dann pack ich flott in den Verteiler. Alle acht Wochen schicke ich eine Mail mit den neuesten
Nachrichten raus – oder reinschauen in die Fräulein-Nachrichten.

 

Kommende Veranstaltungen