Tetrao urogallus – Das Auerhuhn

25. Juni 2022
Beginn: 19:00 Uhr

Location: Kenzingen, Aula des Gymnasiums Kenzingen

Tag der Artenkenntnis (Aktion des LNV Ba-Wü)

Tetrao urogallus hat schon dem Auerochsen ins Bovidenauge geblickt. Und nun hat auch das Fräulein ein Auge auf ihn geworfen… Tetrao urogallus, was für ein Name!
Sagt’s und flitzt los, schaut sich Auerhahnland ganz genau an, egal ob in den Alpen, im Bayerischen Wald, im Schwarzwald oder in Österreich, im Trentino oder Lappland – diese alten Vögel wollen hartnäckig dem Verschwinden entwischen und sollen das auch, wenn es nach dem Fräulein geht!
Leidenschaftliche Wissenschaftler, Förster und Jäger und hartgesottene Auerhahn Aficionados schließen die Reihen und bringen das Fräulein dorthin, wo es begreifen und verstehen kann. Diese geflügelten Zeugen uralter Urzeit mit ihrem einzigartigen Liebestanz, dem majestätischen Schritt und einem unfassbaren Verdauungsorgan.
Eine Weltentdeckung ganz nach Fräuleingeschmack!
In Lappland wurden Actionfilme gedreht mit weiblichen Pilotinnen als Darsteller mit einem verwegenen Fluchtversuch und einen glücklichen Wurffang von Kitty Henne, die jetzt in der Babbener Heide residiert.
Fräuleinleben vom Feinsten. Mit wunderbaren Begegnungen, spannenden Einblicken in Forschergewerke. Artgerechte Unterhaltung mit Horizonterweiterung garantiert!

Am Vormittag wird unsere Raufußhuhn Ausstellung „Raue Zeiten für wilde Hühner“ eröffnet (Pressetermin).
Am Nachmittag dann Einlass für Besucher.
Im Anschluss Kurzfilm über Raufußhühner und Vorträge.
Die Veranstaltung geht bis 20 Uhr.