Oenanthe oenanthe – Der Steinschmätzer

12. Oktober 2021
Beginn: 15:00 Uhr

Location: Wurster Nordseeküste

Mit Oenanthe oenanthe – Der Steinschmätzer und Fräulein Brehm in die Neue Welt, Christopher Columbus würde Augen machen!

Barbara Geiger alias Fräulein Editha Filmine Brehm spielt die Flugbegleiterin dieses außergewöhnlichen kleinen Vogels, der da heißt Steinschmätzer, Northern Wheatear (nordischer Weißhintern), Culbianco und viele Namen die eines bezeugen, der Steinschmätzer im Fluge sieht aus als würde eine weiße Gänsefeder durch die Luft schweben.

Der Steinschmätzer schrieb Geschichte, ward schon in den prachtvollen Mosaiken hellenistischer Paläste verewigt, zu sehen gleich neben dem Alexander Sittich im Pergamon Museum zu Berlin

Oenanthe oenanthe reichten schon vor zig Tausend Jahren die Flugrouten seiner Zugvogelkollegen nicht mehr aus, die alljährlich den Weg von Europa nach Afrika befliegen. Er wollte in die berühmte große weite Welt hinaus, gar über den großen Teich fliegen. Non-Stopp im wahrsten Sinne des Wortes, mit ausschließlich und über 3000 Kilometer Atlantikwasser unter den Flügeln.

Der Steinschmätzer kann alles, Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, die Schweizer Berge, Alaska, Grönland und Kanada, um fruchtbar zu sein und sich zu mehren. Winterquartier findet er in Afrika südlich der Sahara, er erfliegt sich die schönsten Orte der Welt, und bringt darob nicht nur das Fräulein zum Staunen.